H24 Hilfe - Betreuung - Pflege GmbH
TELEFON: +43 3452 75430
Bürozeiten: Montag bis Donnerstag: 09:00 - 17:00 Uhr | Freitag: 09:00 - 14:00 Uhr



Nutzen Sie noch heuer den Zuschuss für pflegende Angehörige!


Die letzten Wochen dieses Jahres sind ideal, um eine 24-Stunden-Betreuung mit einem speziellen Zuschuss für pflegende Angehörige auszuprobieren. Wir von H24 sagen Ihnen wie.


Sie pflegen Ihre Angehörigen selbst? Dann kennen Sie die Belastungen, die damit verbunden sind, bestens. Wenn Sie arbeiten, müssen Sie die Pflege Ihrer Lieben rund um Ihre Arbeit organisieren. Sie können auch nicht immer erreichbar und verfügbar sein, wenn Sie gebraucht werden.

Und mit zunehmendem Alter verschlechtert sich auch häufig der Zustand Ihrer Angehörigen, so dass sie noch mehr Pflege benötigen. Oft geht das auf Kosten Ihrer Freizeit und Ihrer Ausgeglichenheit. Die psychische Belastung pflegender Angehöriger ist ein ernst zu nehmendes Thema, da diese auch Auslöser von Depressionen und sozialen Ausgrenzungen sein kann. Sie können darüber mehr in unserem Blog unter Ihr persönlicher Stresstest als pflegender Angehöriger lesen.

Vielleicht haben Sie ja auch schon einmal über eine 24-Stunden-Betreuung nachgedacht, die Sie entlasten könnte? Dann wären Sie wieder einmal in der Lage, wertvolle und entspannte Zeit mit Ihren Angehörigen zu verbringen.

Die Pflege von Familienmitgliedern durch ihre Angehörige ist in Österreich die wichtigste Stütze des Gesundheits- und Pflegesystems. Allerdings braucht auch die oder der liebevollste pflegende Angehörige einmal eine Pause, bevor er oder sie die Grenze der Belastbarkeit erreicht. Das SOZIALMINISTERIUMSERVICE unterstützt deswegen pflegende Angehörige bis zu 4 Wochen im Jahr mit einer Zuwendung – dem sogenannten Zuschuss für Ersatzpflege, wenn Sie Urlaub brauchen, ins Krankenhaus müssen oder sonst irgendwie verhindert sind.